Abnahme bei Bauträgerobjekten

Nach Fertigstellung eines Bauträgerobjektes erfolgt die Übergabe an den Erwerber in Form einer sogenannten Abnahme. Bei einer gemeinsamen Begehung wird festgestellt, ob alle vertraglich vereinbarten Leistungen erbracht wurden.

Im Idealfall ist das Objekt mängelfrei, vollständig und in Übereinstimmung mit der Baubeschreibung. Da Bauherren bzw. Käufer mit der Abnahme eines Bauträgerobjekts den Mängelbeseitigungsanspruch für alle sichtbaren Mängel verlieren, kommt es nicht selten zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Erwerbern und den Vertretern des Bauträgers. Wir bieten Bauherren unsere kompetente Unterstützung und Expertise bei der Baubegehung und Abnahme an und erstellen sachgerechte Abnahmeprotokolle der Begehung. Sprechen Sie uns an.